Optionen

Dateimenü ››
Parent Previous Next

Portabler Sicherungsmodus

Wenn Sie anstatt einer lokalen Installation eine portable Version von Google Chrome bevorzugen, können Sie auch diese mit zebNet Backup for Chrome sichern und bei Bedarf wiederherstellen.


Klicken Sie einfach auf diesen Eintrag, um den Pfad der portablen Version von Google Chrome auszuwählen. Sie können ausschließlich eine durch zebNet Backup for Chrome erstellte portable Version von Google Chrome auswählen, die im portablen Sicherungsmodus genutzt werden soll. Andere portable Version von Google Chrome werden nicht unterstützt.


Nachdem Sie den Pfad der portablen Version von Google Chrome bestimmt haben, klicken Sie auf "OK" um fortzufahren und um zebNet Backup for Chrome in den portablen Sicherungsmodus zu versetzen.


Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen nicht verfügbar sind, während der portable Sicherungsmodus aktiviert ist.


Benutzerprofil auswählen

Sie können den Datenpfad Ihres Google Chrome Profils festlegen. Der Standardpfad wird bereits in der Auswahlliste angezeigt. Sofern sich Ihr Profil jedoch an einem anderen Pfad befindet, wie z.B. auf einer anderen Partition, können Sie diesen Pfad hier auswählen. Sie können hier ausschließlich Google Chrome Profile auswählen, die sich bereits auf Ihrem System befinden. Um den Datenpfad Ihres Google Chrome Profils zu ändern, stellen Sie sicher, dass sich das Profil bereits auf Ihrem System befindet und klicken Sie auf den Button "Pfad auswählen" um den neuen Datenpfad auszuwählen. Sie können jederzeit den Standardpfad wiederherstellen, in dem Sie einfach auf den Button "Standardpfad einfügen" klicken.


In den Infobereich minimieren

Bestimmt ob die Anwendung in den Infobereich minimiert werden soll, wodurch die Anwendung im Hintergrund ausgeführt wird und jederzeit durch den Infobereich verfügbar ist. Mögliche Werte sind:


Nie

Bedeutet, dass die Anwendung niemals in den Infobereich minimiert wird. Dies entspricht dem Standardverhalten.


Beim Minimieren

Bedeutet, dass die Anwendung in den Infobereich minimiert wird, sobald Sie im Anwendungsfenster auf Minimieren geklickt haben. Durch Doppelklick auf das Anwendungssymbol im Infobereich wird die Anwendung wiederhergestellt. Durch Rechtsklick auf das Anwendungssymbol im Infobereich haben Sie Zugriff auf weitere Optionen.


Beim Schließen

Bedeutet, dass die Anwendung in den Infobereich minimiert wird, sobald Sie im Anwendungsfenster auf Schließen geklickt haben. Durch Doppelklick auf das Anwendungssymbol im Infobereich wird die Anwendung wiederhergestellt. Durch Rechtsklick auf das Anwendungssymbol im Infobereich haben Sie Zugriff auf weitere Optionen.


Abfrage bevor die Anwendung geschlossen wird

Legt fest, ob die Anwendung Sie beim Beenden fragen soll, ob Sie diese wirklich schließen möchten. Diese Option kann nützlich sein um zu verhindern, dass die Anwendung versehentlich geschlossen wird.


UAC Warnung deaktivieren

Legt fest, ob die Warnung der Windows-Benutzerkontensteuerung welche mit Windows Vista eingeführt wurde, beim Start der Anwendung angezeigt werden soll oder nicht.


Anwendung zurücksetzen

Setzt die Anwendung vollständig auf Ihre Standardwerte zurück, wobei die Lizenz jedoch unangetastet und aktiviert bleibt.